Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Kopp Eschborn

Lufthansa City Center Business Travel

Telefon: 06196 / 92009-0
Fax:
06196 / 92009-25
E-Mail:
eschborn@lhcckopp.de

Unterortstr. 27,
65760 Eschborn
Deutschland

Öffnungszeiten
Mo -Fr 09:00 - 18:00 Uhr, Sa. 09.00 - 13:00 Uhr

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Insel-Hopping auf den Kapverdischen Inseln

14-tägige Gruppenreise vom 01.12. bis 15.12.2017

Entdecken Sie 5 Inseln des Kapverdischen Archipels. Jede Insel ist für sich eine ganz eigene Welt: Sonne & Meer auf Sal, Kultur und Musik auf São Vicente, Grüne Bergwelt auf Santo Antão, afrikanisches Leben auf Santiago und beeindruckende Vulkanlandschaften auf Fogo.

Sonderreise Kapverden

1. Tag: Freitag, 01.12.2017 Frankfurt - Lissabon (A)

Am Morgen treffen Sie sich mit Ihrer Kopp Reisebegleitung am Frankfurter Flughafen für Ihren Nonstopflug nach Lissabon. Nach Ihrer Ankunft erfolgt der Transfer direkt ins Zentrum. Wir checken gemeinsam in unserem 4-Sterne Hotel ein und unternehmen anschließend eine Stadtrundfahrt durch einer der schönsten Städte Europas. Auf unsere Fahrt erkunden wir diese weltoffene und faszinierende Stadt mit seiner geschichtsträchtigen Altstadt und besichtigen u.a. das Hieronymuskloster, den Turm von Belém und das berühmte Seefahrerdenkmal. Am Abend laden wir Sie zum einem typisch portugiesischen Fadoabend ein. Jeden Abend erwacht der Fado (= portugiesischer Musikstil) in den Kneipen und Restaurants der portugiesischen Metropole aufs Neue zum Leben. Etablierte Fadistas und junge Talente bringen hier ihre Kunst dar. Während wir den melancholischen Klängen lauschen, genießen wir unser Abendessen in dieser einzigartigen Atmosphäre.

2. Tag: Samstag, 02.12.2017 Lissabon - Santiago (F/A)

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Das erstes Ziel unserer Kapverden Rundreise ist die Insel Santiago. Als Wiege der Nationalität bezeichnet, ist Santiago mit 981 km² die größte Insel des Archipels. Nach unserer Ankunft erfolgt der Transfer und gemeinsame Check-In in unser Hotel in Praia. Anschließend unternehmen wir einen Halbtagesausflug. Der erste Halt ist auf dem “Plateau”, dem alten Stadtzentrum von Praia. Hier machen wir einen ca. einstündigen Rundgang bei dem wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen werden. Der größte Platz der Stadt, der Praça Alexandre Albuquerque, ist eingerahmt vom Palácio da Cultura, dem Rathaus, der Kirche der Nossa Senhora da Graça und dem Justizpalast. Nach der Besichtigung des Plateaus fahren wir weiter nach Cidade Velha, die älteste Stadt der Kapverdischen Inseln, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Wir besichtigen das Fort "Fortaleza Real de Sao Filipe", sehen den „Pelourinho" (Pranger), wo die Sklaven verkauft wurden, und die schöne „Rua Banana" mit ihren kleinen Häuschen. Unser Abendessen genießen wir in einem typisch kapverdischen Restaurant.

3. Tag: Sonntag, 03.12.2017 Santiago (F/M/A)

Heute begeben wir uns auf große Inseltour und entdecken die landschaftliche Vielseitigkeit der größten Insel bei einer Tagestour, quer durch die Insel, in den Norden nach Tarrafal. Die Fahrt geht durch eine fantastische Bergwelt über das Marktstädtchen Assomada nach Tarrafal. Kurz vor Tarrafal besuchen wir ein Konzentrationslager aus dem Jahr 1936, das erst 1974 geschlossen wurde. Unser Mittagessen genießen wir in entspannter Atmosphäre in Tarrafal. An der wunderschönen Bucht des kleinen Städtchens haben wir die Möglichkeit ein erfrischendes Bad zu nehmen. Die Rückfahrt erfolgt entlang der Ostküste von Santiago vorbei an Bananenplantagen und der Talsperre "Poilao". Unser Abendessen genießen wir im Restaurant „Quinta da Música“ in Praia. Berühmt ist das Restaurant für unvergessliche Auftritte bekannter Musiker und einer ausgezeichneten Küche.

4. Tag: Montag, 04.12.2017 Santiago - Fogo (F/A)

Am frühen Morgen erfolgt unser Inlandsflug nach Fogo. Direkt nach Ankunft genießen wir zunächst unser Frühstück in der Inselhauptstadt Sao Filipe und checken anschließend im Hotel ein. Unser heutiger Ausflug führt uns zu den LavaSchwimmbecken bei Ponta da Salinas mit anschließendem Stadtrundgang durch Sao Filipe, eine der schönsten Städte der Kapverden, mit seinen pastellfarbenen Stadthäusern, den "Sobrados". Am Abend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen in Sao Filipe.

5. Tag: Dienstag, 05.12.2017 Fogo (F/M/A)

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug entlang der Ringstraße. Diese Straße verbindet die verstreut liegenden Einzelhöfe und Dörfer rund um die Insel Fogo. Wir besichtigen u.a. die Stadt Mosteiros, im Nordosten der Insel gelegen. Die Landschaft in diesem Teil der Insel wird geprägt durch Zitrus- und Mangobäumen, Bananenstauden und Kaffeesträuchern. Auch das größte Waldgebiet der Kapverden, bestehend aus Nadel- und Eukalyptusbäumen befindet sich in dieser Region. Nach dem Mittagessen fahren wir entlang der Westküste nach Sao Lourenco wo wir die älteste Kirche der Insel besichtigen. Am Abend treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen in Sao Filipe.

6. Tag: Mittwoch, 06.12.2017 Fogo - São Vicente (F/M)

Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Vulkan „Pico de Fogo", der mit seinen 2.839 m die höchste Erhebung des Archipels ist. Wir genießen die atemberaubenden Ausblicke während der Fahrt zum Kessel der "Cha das Caldeiras". Unser Mittagessen nehmen wir direkt in einem gemütlichen Restaurant inmitten des Vulkankessels ein. Gerne laden wir Sie zu einem Glas ChaWein oder Grogue ein. Genießen Sie die einzigartige Stimmung inmitten der schwarzen Lavamassen bei einem kurzen Spaziergang. Anschließend machen wir uns auf den Weg zum Flughafen für unseren Weiterflug auf die Insel São Vicente. Dort angekommen erfolgt der Transfer zu unserem Hotel im historischen Stadtzentrum von Mindelo, die vor allem als Kultur- und Musikmetropole des Landes bekannt ist.

7. Tag: Donnerstag, 07.12.2017 São Vicente (F/M/A)

Nach dem Frühstück begeben wir uns auf einen Rundgang durch Mindelo über die Avenida da Rupublica mit seinen alten englischen Handelshäusern. In den Straßen der Stadt erinnert heute noch vieles an die Kolonialzeit. Anschließend fahren wir zum 750m hohen Monte Verde. Von hier aus genießen wir einen traumhaften Ausblick auf die Bucht von Mindelo und auf die Insel Santo Antão. Weiterfahrt über "Baia das Gatas", hier findet jährlich einer der bekanntesten Musikfestivals des Landes statt, nach Calhau, wo Sie zum Mittagsbüffet mit Live-Musik erwartet werden. Nachdem Mittagessen lädt der Strand zu einem kleinem Spaziergang ein. Unser Abendessen genießen wir in einem typisch kapverdischen Restaurant.

8. Tag: Freitag, 08.12.2017 São Vicente - Santo Antão (F/A)

Früh morgens erfolgt unser Transfer zum Hafen mit anschließender Fährüberfahrt nach Santo Antão. Nach Ankunft in Porto Novo fahren wir zunächst durch trockene Täler die mit zunehmender Höhe Wälder mit Pinien-, Kiefer-, und Eukalyptusbäumen weichen. Unterwegs machen wir einen Stopp am Covo Krater, der landwirtschaftlich genutzt wird. Hier unternehmen wir eine ca. 1 stündige leichte Wanderung im Krater. Anschließend fahren wir über die schönste Passtrasse der Kapverdischen Inseln nach Ribeira Grande zu unserem Hotel. Abendessen im Hotel.

9. Tag: Samstag, 09.12.2017 Santo Antão (F/M/A)

Heute fahren wir in den äußersten Norden von Santo Antão nach Ponta do Sol und nach Fontainhas. Das kleine Dorf klebt wie ein Raubvogelnest auf einen Felsvorsprung. Anschließend geht es in das grünste Tal der Insel, das Paul Tal. Bei einem Spaziergang durch das Tal kommen wir an Zuckerrohr- und Früchteplantagen vorbei. Am Ende des Paul Tals erwartet uns in uriger Umgebung zum Mittagessen das typische Nationalgericht Cachupa. In der kleinen Bar „O Curral“, die seit vielen Jahren von einem Österreicher betrieben wird, erhalten wir eine Einführung in die Grogue- und Likörherstellung mit anschließender Verkostung. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Sonntag, 10.12.2017 Santo Antão (F/A)

Der heutige Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungstouren zur Verfügung. Optional bieten wir Ihnen eine Wanderung im Norden der Insel an. Zusammen fahren mit Ihnen nach Ponta do Sol und wandern über das kleine Dorf Fontainhas von Tal zu Tal, direkt an der Steilküste entlang. Ab dem Fischerdorf Corvo verläuft der Weg in einer Steilwand direkt über dem Meer. Am Strand in der Nähe von Cruzinha legen wir einen Wanderstopp mit Badepause und Picknick ein. Insgesamt dauert diese Wanderung ca. 6 Stunden. Begleitet wird sie von einem englischsprechenden örtlichen Wanderguide. Abendessen im Hotel.

11. Tag: Montag, 11.12.2017 Santo Antão - São Vicente - Sal (F/M)

Nach dem Frühstück erfolgt unser Transfer zurück zum Hafen Porto Novo. Nach unserer Fährüberfahrt nach São Vicente begeben wir uns auf Erkundungstour durch Mindelos Musikszene. Wir besuchen unter anderem einen Gitarrenbauer in seiner Werkstatt und besichtigen das Césaria Évora Museum. Die Sängerin Césaria Évora war eine der bedeutungsvollsten Persönlichkeiten des Landes. Von den Kapverdianer verehrt und als „Königin der Morna“ gefeiert wurde ihr zu Ehren ein Denkmal gesetzt. Am Abend erfolgt unser Transfer zum Flughafen mit anschließenden Inlandsflug auf die Insel Sal. Dort angekommen erfolgt der Transfer in einer der schönsten Hotels der Kapverden. Das charmante 4-Sterne Hotel Morabeza befindet sich in Santa Maria, direkt am 8 km langen Strand. Hier erwartet uns eine ruhige Oase am Atlantik, in dem Komfort und Entspannung für einen unvergesslichen schönen Aufenthalt sorgen. Nehmen Sie am Abend noch ein Drink an der Bar oder stürzen Sie sich in das bunte Nachtleben von Santa Maria.

12. Tag: Dienstag, 12.12.2017 Sal (F)

Heute lernen wir unsere letzte Station der Kapverden etwas genauer kennen. Bei einen Halbtagesausflug erkunden wir die Highlights der sonnenverwöhnten Insel Sal: die Saline von Pedra de Lume, Espargos, die kleine Hauptstadt von Sal, das idyllische Fischerdorf Palmeira, die kleine Bucht Buracona mit ihrer imposanten Brandung und dem Felsloch „Odjo Azul". In der wüstenhaften Mondlandschaft der Insel werden wir mit etwas Glück eine Fata Morgana zwischen den wenigen Bäumen sehen, die der ständig wehende Nordost-Passat in Richtung Südwest wachsen lässt. Erholen Sie sich am Nachmittag am Strand von Santa Maria oder lesen Sie im hoteleigenen Beach Club gemütlich ein Buch. Ab Abend können Sie aus einer großen Auswahl an Restaurants in Santa Maria aus den vollen Schöpfen. Vom gehobenen Steakhaus bis zum urig kleinen Restaurant mit toller Live-Musik - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

13. Tag: Mittwoch, 13.12.2017 Sal (F)

Genießen Sie heute den Strand von Santa Maria, oder entdecken Sie den Atlantik mit dem Unterwasserboot "Neptunus". Die circa einstündige Fahrt in der Bucht von Santa Maria bietet Ihnen ein wahres Naturerlebnis. Beobachten Sie die Meeresbewohner der Kapverdischen Inseln und bestaunen Sie Wracks die in der Bucht auf Grund liegen.

14. Tag: Donnerstag, 14.12.2017 Sal (F)

Unseren letzten Urlaubstag auf dieser wunderschönen Sonneninsel genießen wir nochmals in vollen Zügen. Lassen Sie sich das reichhaltige Frühstück im Hotel schmecken, und laden Ihre Akkus bei einem erholsamen Sonnenbad am wunderschönen Sandstrand von Santa Maria auf. Am Abend nehmen wir Sie gerne mit zu einem gemeinsamen Abend mit Live-Musik. Kurz vor Mitternacht erfolgt unser Transfer zum Flughafen. Ihr Zimmer dürfen Sie bis zur Abfahrt selbstverständlich behalten.

15. Tag: Freitag, 15.12.2017 Sal - Lissabon - Frankfurt

Rückflug via Lissabon nach Frankfurt.

Der gebürtige Portugiese lebt fast 25 Jahre in Deutschland und ist in unserem Unternehmen als Verkaufsleiter beschäftigt.

Jose Marques

Reisepreis: € 2.990,- pro Person

Einzelzimmerzuschlag: € 450,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Höchstteilnehmerzahl:   20 Personen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit TAP Portugal ab/bis Frankfurt in der Economy Class inkl. aller Flughafengebühren, Steuern, Kerosinzuschlag, Luftverkehrssteuer Inlandsflüge laut Reiseverlauf mit nationaler Fluggesellschaft inkl. aller Gebühren
  • Fährüberfahrt São Vicente - Santo Antão - São Vicente  Alle Transfers gemäß Programm im privaten Minibus
  • Vorprogramm Lissabon inkl. einer Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel im Stadtzentrum, Stadtrundfahrt mit örtlichen deutschsprechenden Guide, landestypischer Fadoabend mit Abendessen
  • 13 Übernachtungen auf den Kapverdischen Inseln: 3x in 3-Sterne Hotels, 4x in 3,5-Sterne Hotels, 6x in 4-Sterne Hotels (Zimmer mit DU/WC).
  • 10 begleitete Ausflüge laut Reiseprogramm auf denen Sie die verschiedenen landschaftlichen Facetten und Köstlichkeiten des Landes kennenlernen (inkl. Eintrittsgelder)
  • 14 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 6 x Mittagessen in ausgesuchten landestypischen Restaurants (u.a. mit einem atemberaubenden Essen inmitten des Vulkankessels auf Fogo)
  • 6 x Abendessen in ausgesuchten landestypischen Restaurants (2 x mit Live-Musik)
  • 3 x Abendessen im Hotelrestaurant auf Santo Antao
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Grogue bzw. Likörprobe in der urigen Bar „O Curral“
  • Deutschsprachige örtliche Guides
  • Visum für die Kapverdischen Inseln
  • Persönliche Kopp Reisebegleitung ab/bis Frankfurt
  • Informationsabend
  • Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Reiseversicherung
  • Touristensteuer in Höhe von ca. EUR 2,- pro Person und Nacht
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Getränke und Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt
  • Trinkgelder

Anfrage Insel-Hopping Kapverden

Refresh